Neues Jahr. Neues Glück. Neuer MAX-Award.

Und mit neu, meinen wir so richtig neu. Was sich genau geändert hat? Hier mal die Highlights:​

  • Alle Einreichungen werden zunächst thematisch einer von drei Fachjurys zugeordnet und in den Bereichen Consumer Involvement, Data & Digitalization oder Brand Activation jeweils von Experten bewertet. Anschließend legt die Entscheidungsjury die Shortlist fest und wie in den Vorjahren fällt die Entscheidung über Bronze, Silber und Gold erst im Online-Voting.
  • Auch einige  Juroren sind neu dazu gestoßen: Marketing-Experten und Kreativ-Legenden aus kleinen, großen, mittelgroßen, mittelkleinen oder kleingroßen Unternehmen – u.a. Tech-Firmen wie Google, Agenturen wie Kolle Rebbe oder internationale Marken wie Dräger. ​
  • Dieses Jahr verleihen wir gleich zwei Sonderpreise: „KI im Kundendialog“ und „Kundendialog in Zeiten der Pandemie“. ​
  • Die Einreichungen. Bei denen deine hoffentlich dabei ist. Mit der kannst du nicht nur DEN Preis für Dialogmarketing kassieren, sondern auch Punkte fürs Kreativranking. ​

Was hat sich nicht geändert? Unser Name. Noch mehr Infos findest du hier.

 

Bald geht’s wieder los.

Am MAX-Award 2021 wird bereits kräftig gewerkelt. Infos dazu folgen in Kürze. Doch das Wichtigste solltest du dir schon mal vormerken: Die Einreichungsphase beginnt am 4. Januar 2021.

Hier findest du alles, was du dafür wissen musst.

Die Preisverleihung findet dann am 4. Mai 2021 statt. Ob du dir dafür einen Platz auf der OMR reservieren musst oder ein Platz auf deiner Couch mit funktionierender Internetverbindung ausreicht, wissen wir leider noch nicht. Aber du gehörst zu den ersten, die es erfahren – mit unserem Newsletter! #Crossmarketing

Melde dich einfach weiter unten an!

 

Das Beste aus 2020?

Wenn du wissen willst, wer 2020 Gold, Silber und Bronze abgeräumt hat, wirf einen Blick in unsere Gewinnergalerie.

Fotos vom Event sowie das Preisverleihungs-Video findest du unter Impressionen und auf unserer Facebook-Seite.

Sponsoren