Der Condor Fly-O-Mat: Wie urlaubsreif bist DU?

Einreicher
Jung von Matt AG

Kunde
Condor Flugdienst GmbH

 

Jurybegründung

Hier dient ein kaufentscheidender Zielgruppen-Insight situativ, innovativ und sehr unterhaltsam als Sprungbrett zum Dialog mit potenziellen Kunden.

Die Aufgabe

Condor ist einer der größten deutschen Fluggesellschaften. Doch der Wettbewerb ist hart und unsere Zielgruppe – Menschen, die einen Urlaub planen – kann bei der Menge der Fluglinien schon mal den Überblick verlieren. Wir wurden daher beauftragt, potentielle Fluggäste auf Condors umfangreiches Angebot aufmerksam zu machen.

Die Idee

Jedes Jahr im Winter das gleiche Bild: Müde Gesichter, die nur darauf warten, die Kälte endlich hinter sich lassen zu können. Die perfekte Gelegenheit, um Lust auf Urlaub mit Condor zu machen. Und zwar, indem wir den Menschen zeigen, wie urlaubsreif sie sind – und dann individuell das perfekte Ziel in der Sonne anbieten. Dazu entwickelten wir eine Software, die Urlaubsreife messen kann. Eine eigens programmierter Algorithmus berechnet per Human Emotion Tracking biometrischer Gesichtsdaten – also Augenstellung, Kopfneigung oder Mundwinkel – den Urlaubsreife-Grad. Am Hauptbahnhof Berlin sowie einer anschließenden Roadshow durch Europa kam der Fly-O-Mat als Gewinnspiel zum Einsatz. Eingebaut in ein Billboard konnten Passanten hier testen, wie wintermüde sie waren. Dabei galt: Je verregneter das Gesicht, desto sonniger die ideale Destination. Unter allen Teilnehmern wurden so zahlreiche Flugtickets ins Warme verlost. Und Condor zeigte: Wir haben für jedes Gesicht das perfekte Reiseziel.

Das Ergebnis

Der Fly-O-Mat führte deutschlandweit zu müden Gesichtern – genau das wollten wir erreichen. Denn zahlreiche Teilnehmer sicherten sich so ein gratis Flugticket in die Sonne. Dazu verzeichnete Condor 22% mehr Reisewillige auf seiner Buchungsplattform im Netz. Unter allen Teilnehmern meldeten sich 80% zum Condor Newsletter an – und bleiben dem Unternehmen so auch noch im Sommer, der Hauptreisezeit, verbunden.

Vote

 </p