Mach’s zu deinem Beck’s

Mach’s zu deinem Beck’s

Einreicher: Serviceplan Gruppe für innovative Kommunikation
Kunde: Beck´s / Anheuser-Busch InBev

Jurybegründung

Deutschlands meistgetrunkene Biermarke macht sein bekanntes Etikett frei und präsentiert ein cleanes, grünes Label. Eine starke Inszenierung mit User Generated Content im Dienste der Marke, mit einem hochgradigen Involvement und mit beeindruckenden Zahlen.

Die Aufgabe

Beck’s Pils steht für Frische und Qualität. Aber in einem übersättigten Bier-Markt in dem jeder das gleiche verspricht, ist das schon lange kein Alleinstellungsmerkmal mehr. Mit dem Claim „Erst mit dir wird’s legendär“ verändert Beck’s den Fokus – und stellt den wichtigsten Bestandteil seiner Marke in den Mittelpunkt: die Fans selbst. Aber wie bindet man seine Community langfristig an die Marke ohne viel Mediabudget einzusetzen?

Die Idee

Indem man sich als Marke hintenanstellt und seinen Konsumenten die Bühne überlässt: 2018 macht Deutschlands meistgetrunkene Biermarke sein bekanntes Etikett frei und präsentiert ein cleanes, grünes Label. Landesweit auf über 60 Millionen Flaschen, damit jeder die eigene Flasche gestalten kann – ganz nach dem Markenversprechen „Erst mit dir wird’s legendär“. Über 27.000 Menschen fotografierten, texteten und gestalteten was das Zeug hält, über eine eigens programmierte Mobile App auf deinbecks.de, und teilten ihre Labels stolz im Netz. Beck’s ging auf jedes Label ein und aktivierte die Community das ganze Bier-Jahr über zum Mitmachen. Anhand des ständigen Austauschs mit den Fans im Social Web und den zahlreichen Einreichungen wurden 40 Gewinner von einer Jury gekürt. Diese glänzen jetzt als Aushängeschild für Kreativität, Markenidentifikation und Schaffenskraft auf über 60 Mio. neuen Beck’s Flaschen in ganz Deutschland.

Das Ergebnis

Beck’s war wortwörtlich deutschlandweit in aller Munde und das Resultat in allen Supermarktregalen sichtbar. Mit über 120 Millionen Aktionsflaschen zahlten wir voll auf die Kampagne ein und erreichten nicht nur Fans, sondern bindeten auch Menschen an Beck’s, die ihrer Kreativität gerne freien Lauf lassen und somit perfekt zur Marke passen. 27.000 Einreichungen übertrafen alle Erwartungen und veranschaulichen, wie viele Menschen bereit waren, sich aufgrund der Maßnahme intensiv und persönlich mit der Marke auseinanderzusetzen. Vom Verschwinden des Etiketts bis hin zu den 40 Gewinner-Labels, die jetzt überall auf über 60 Mio. Flaschen zu sehen sind: Beck’s hat das gesamte Bier-Jahr 2018 mit seinen Konsumenten und Nicht-Konsumenten im Social Web kommunizieren können. Dabei positionierte sich die Marke unter anderem auch mit der Veröffentlichung des politischen Fan-Labels „Gegen braune Flaschen“ ganz klar in einem tagesaktuellen Diskus und festigte dadurch die Identifikation mit der Marke.

Zurück