ELI's Traum: vom Straßenmusiker zum Popstar

ELI's Traum: vom Straßenmusiker zum Popstar

Einreicher: DDB Group Germany
Kunde: Telekom Deutschland

Jurybegründung

Der Produktvorteil "das beste Netz" wird konsequent live und relevant über Content inszeniert und zu einer "großen" Story entwickelt. Die Marktführerschaft wird so erfolgreich rational und emotional untermauert.

Die Aufgabe

Die Telekom hat das beste Netz Deutschlands. Aber: Das Thema Netzleistung ist abstrakt und für Konsumenten nur schwer greifbar. Aufgabe war es, die Kraft des besten Netzes zu beweisen - und das mit einer Erzählweise, die sowohl berührt als auch involviert.

Die Idee

Wir wollten ganz Deutschland in die Geschichte des Straßenmusikers ELI involvieren, der seine Musik mithilfe des Telekom-Netzes endlich einem größtmöglichen Publikum zugänglich machen konnte. Von Anfang an sollten die Leute mit ihrem Mitwirken und ihren Reaktionen dazu beitragen, ELIs Traum wahr zu machen. Dazu ließen wir Künstler und Fans kanalübergreifend im direkten Austausch stehen, um die Erfolgsstory gemeinsam zu erleben.

Das Ergebnis

Wir riefen Leute bei Facebook, YouTube, Instagram, Snapchat, mit Online-Bannern und TV-Spots dazu auf, ELI bei seinem Live-Gig zu unterstützen. Aufeinander abgestimmte Formate wie ein digitales Tourtagebuch oder Live-Chats auf Instagram initiierten gleich zu Beginn den Dialog mit Fans. Für jeden Kanal schufen wir ein spezifisches Format - und schafften es so, die Zielgruppe immer wieder mit spannendem Content zu fesseln und zu aktivieren: Die Leute schrieben ELI, teilten seine Beiträge, besuchten seine Konzerte und erstellten sogar eigene Fanpages.

Zurück