#ALL41

#ALL41

Einreicher: Kolle Rebbe
Kunde: DAZN Perform Investment Germany

#ALL41

Jurybegründung

Die Kampagne feiert die außergewöhnliche Karriere von Dirk Nowitzki, dessen Trikotnummer auch gleichzeitig immer sein Motto war: One for all-All for one. Eine starke und emotionale Idee, groß und zielgenau umgesetzt. Mit einem hohen Verbreitungsgrad und tollen Ergebnissen.

Die Aufgabe

Im April 2019 bestritt Dirk Nowitzki das letzte NBA-Spiel seiner Karriere. Sport-Streaming-Anbieter DAZN wollte dieses Event nicht nur promoten, sondern das Thema in den sozialen Netzen maßgeblich mitbestimmen und für sich besetzen.

Die Idee

Dirk Nowitzki ist nicht nur für seine großen Erfolge bekannt, sondern vor allem für Loyalität und Teamgeist. Er ist der einzige Spieler, der 21 Jahre lang für ein und dasselbe NBA-Team spielte. All die Jahre lebte er nach dem Motto „Einer für alle“ – „One for all“. Um seine außergewöhnliche Karriere zu feiern, machten wir „One for all“ zu „All for one“. Und verwandelten seine legendäre Trikotnummer in ein Symbol, mit dem ihm Influencer in den sozialen Netzen Tribut zollen konnten: #ALL41.
Ein Online-Film bildete den Auftakt zu einer digitalen Kampagne unter dem Hashtag #ALL41. Um das Thema in den sozialen Netzen anzustoßen, verschickten wir limitierte #ALL41-Jerseys an Deutschlands größte Sportstars, wie z.B. Weltmeister Mario Götze. Sie zollten Dirk in persönlichen Social Videos Tribut und animierten ihre Fans dazu, mitzumachen.

Das Ergebnis

Sportstars, Fans, Influencer, Fernsehsender, Blogs, Tageszeitungen und andere Marken nutzten #ALL41, um Dirk zu ehren. Und machten unser Hashtag schnell zu Twitters #1 Trending Topic. Durch über 64 Mio. Medienimpressionen und mehr als 18 Mio. sozialen Interaktionen steigerten wir die Zuschaueranzahl bei Dirks letztem Spiel so um 5.800 % gegenüber einem durchschnittlichen NBA-Spiel auf DAZN.

Zurück